Decision Making in der digitalen Transformation


„Der beste Weg, wie ich gelernt habe, eine schwierige Entscheidung zu treffen, ist, eine Münze zu werfen.“

Die Idee stammt aus einem Gedicht von Piet Hein. Du wirfst nicht die Münze, um eine schwierige Entscheidung dem Zufall zu überlassen. Du tust es, weil du, während die Münze in der Luft ist, weißt, auf welches Ergebnis du dich festlegen solltest. Und zwar das auf der Seite, welche du dir wünscht oben zu landen.

Es ist bei weitem nicht narrensicher. Aber es geht schnell. Und es nutzt deine Intuition.

Bei der Personalbeschaffung werden Entscheidungen meist vom Kunden und Kandidaten getroffen. Letztendlich sind sie diejenigen, die entscheiden, ob eine Platzierung stattfindet oder nicht.

Und so geht es in meiner Rolle mehr darum, den Prozess so gut wie möglich aus der Vogelperspektive des Marktes zu gestalten. Was in vielerlei Hinsicht bedeutet, dass die Entscheidungen, die ich in meiner Position treffe, mehr Gewicht haben.

Ich bin dafür verantwortlich, wer in meine Auswahlliste aufgenommen wird, und wer nicht und entscheide, welche Unternehmen ich für zukünftige Partnerschaften ansprechen sollte, und welche lieber nicht.

Wie Ich eine Anwendung maßschneidere, einen Pitch durchführe, um neue Geschäfte zu gewinnen, oder ob ich das Unternehmen, mit dem man zusammenarbeitet, verlasse.

Sie treffen Entscheidungen darüber, wie Sie jede Minute Ihres Tages verbringen. Und in der Folge wie sich Ihre Karriere gestaltet.

Und diese Entscheidungen haben einen tiefgreifenden Einfluss auf Ihr Leben und das Leben der Menschen, mit denen Sie Geschäfte machen.

Wenn wir uns das Treffen einer Entscheidung schwer machen, liegt es oft daran, dass "es keine beste Option gibt".

Das Problem entsteht, wenn wir die vor uns liegenden Entscheidungen überbewerten. Wie die Wahl eines Karriereweges; oder die Wahl eines Unternehmens; oder noch enger betrachtet, eine Spezialisierung innerhalb des Unternehmens. Wir quälen uns dann ewig, welche Option besser, schlechter oder gleich dem Rest ist.

Statt diesen Optionen gibt es eine vierte Alternative: dass die Entscheidungen "auf Augenhöhe" sein könnte.

Weder besser, schlechter oder gleichwertig. Diese Alternative erreichen wir mit einer Denkweise, die es uns erlaubt, uns hinter die Entscheidungen zu stellen, die wir treffen. Indem wir Gründe etwas zu tun selber schaffen, anstatt darauf zu warten, dass sie uns vorgesetzt werden.

Letztendlich, werden wir so zu dem Menschen, der wir sein wollen.

Es ist etwas, das jeder für sich selbst abwägen wird, wahrscheinlich nur eine Handvoll Mal während der Karriere. Ich führe jedoch täglich Gespräche mit Kandidaten und bitte diese, ähnliche Entscheidungen zu treffen.

Im Zuge unserer und der Weiterentwicklung der Technologie werden wir irgendwann Entscheidungen treffen müssen, denen wir uns nicht gewachsen fühlen. Unsere Kandidaten auch. Und auch unsere Kunden müssen über den Tellerrand hinausblicken.

De facto sind die wichtigsten Entscheidungen, die wir treffen müssen, wie wir unsere Dienstleistungen an einen sich verändernden Arbeitsplatz anpassen können.

Wir bei ONESTOPTRANSFORMATION bieten auf Grund der Schwere dieser Entscheidungen nicht nur die Vermittlung neuer Kollegen für Ihr Unternehmen an, sondern bieten auch die Möglichkeit Ihre Mitarbeiter weiterzubilden und helfen Ihnen und Ihrem Team in einer Art und Weise zu arbeiten, die Sie fit für die Zukunft macht.

#digitalesmindset #DigitalMindset #Recruiting #Arbeit40 #ExecutiveSearch

Blog

Unternehmen

Nützliche Links

Standorte

OST Office

Martin-Richter-Straße 26

90489 Nürnberg

DEUTSCHLAND

Kontakt

+49 911 95 77 977

OST Lab

Erlenstegenstraße 40

90491 Nürnberg

DEUTSCHLAND

  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf LinkedIn
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Xing
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Twitter
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Facebook
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Instagram

OST Co-Working

Ursulinenstraße 35

66111 Saarbrücken

DEUTSCHLAND

Anmeldung zu unserem Newsletter:

ONE STOP NEWS

2020 by ONESTOPTRANSFORMATION AG

BVMW und ONESTOPTRANSFORMATION für digitales Mindset
Bundesverband Deutsche Startups und ONESTOPTRANSFORMATION für digitales Mindset