Blog

Meet the Team: Patricia


Hallo! Ich bin Patricia und seit fast vier Jahren bei ONESTOPTRANSFORMATION. Wenn ich auf meine bisherige Zeit zurückblicke, kann ich sagen: Bei uns ist eigentlich kein Tag wie der andere!


Das Team und auch ONESTOPTRANSFORMATION als Unternehmen, hat sich enorm weiterentwickelt. Wir sind nicht nur von der Personenanzahl gewachsen, sondern haben den "Hunger" nie verloren und: Wir sind noch lang nicht satt!


In meiner Rolle bei OST bin ich verantwortlich für den Content auf unserer Lernplattform, der Mindset Indicator Academy (MIA).


1. Bist du Tee- oder Kaffeetrinker?

Ich würde sagen 50/50. Für einen guten Start in den Tag brauche ich Kaffee.

Tagsüber, im Sommer gerne auch mal Coldbrew oder Espresso, um dem Mittagstief entgegenzuwirken.


Am Abend sieht dies allerdings anders aus. Fun Fact: Egal wie kurz, lang, heiß oder kalt ein Tag war – ich beende ihn mit einer Tasse Tee. Mein Ritual, um den Tag abzuschließen.


Patricia mit ihrem Hund Emma

2. Was machst du außerhalb des Jobs gerne?

Nicht nur im Job, sondern auch privat bin ich gerne kreativ. Ich probiere gerne neue Dinge in der Küche aus (z. B. mit der Gronda App), oder gestalte unser Zuhause um. Bis jetzt ist nach dem Essen noch keiner vom Stuhl gefallen und neue Stücke oder Farben durften bleiben.


Mit ‚unserem‘ Zuhause meine ich die Wohnung meines Freundes und meiner vierbeinigen Wegbegleiterin Emma. Die kleine Ungarin begleitet uns nun seit 2,5 Jahren. Wer mich besser kennt, weiß, dass Sport nicht gerade zu meinen Hobbys zählt. Durch sie bin ich jeden Tag in Bewegung und kann mich gemeinsam mit ihr beim Mantrailing auspowern.


Hätte mir einer vor 3 Jahren gesagt, am Sonntag bei Sturm durch die Gegend zu spazieren, hätte ich vermutlich gelacht. Heute genieße ich jede unserer täglichen Runden und nehme meine Umwelt viel intensiver wahr.


3. Was ist dein Lieblingsritual bei OST?

Christmas-Song-of-the-Day in der Vorweihnachtszeit.

Jeden Tag darf jemand aus dem Team einen Weihnachtssong aussuchen, der lautstark abgespielt wird. Am schönsten ist dieses Ritual natürlich, wenn wir alle gemeinsam im Office sind und es passend dazu Lebkuchen gibt! #noch127tage


4. Meine Top 3 Podcasts

  1. Zeit Verbrechen

  2. Hotel Matze

  3. Fast & Curious

5. Auf welches Projekt bei ONESTOPTRANSFORMATION bist du am besonders stolz?

Es gibt einige Projekte oder auch Formate bei uns, auf die ich ziemlich stolz bin. Die Auszeichnung mit dem Bayerischen Digitalpreis für unser Produkt MIA im Juli 2022 war auf alle Fälle so ein Moment. Was mich hier aber besonders Stolz macht, ist das WIE es dazu kam. Denn wenn es ein Motto gibt, dass durch die Bank bei ONESTOPTRANSFORMATION gelebt wird, ist es TeamworkMakesTheDreamWork.