Blog

Unsere Leidenschaft: Das digitale Mindset

Was macht ONESTOPTRANSFORMATION besonders und was ist es, wofür wir stehen und was uns antreibt? Auf diese zentralen Fragen möchten wir euch heute die Antworten geben.


Das klassische Verständnis der digitalen Transformation beinhaltet drei zentrale Aspekte:

Prozesse, Geschäftsmodell und Technologien.

Die Idee der drei ineinandergreifenden, sichtbaren Elemente und deren erfolgskritische Relevanz für die digitale Transformation dominiert bisherige Literatur und Forschung. Wenn wir allerdings einen Schritt weg von der Theorie wagen und uns die Realität ansehen, wird einem schnell klar: Für den Erfolg einer digitalen Transformation brauchen wir ein viertes Element: Das Mindset und damit die Denk- und Verhaltensweisen der Mitarbeiter*. Diese Tatsache bestätigen neben zahlreichen Top Managern wie Nick Jue von ING Deutschland oder Matthias Malessa, dem ehemaligen CHRO von adidas, auch diverse Studien wie die Untersuchung „Digitalisierung im Mittelstand 2018“ der IUBH oder der HR-Report von Hays dem Jahr 2018. Der alleinige Einsatz agiler Methoden reicht noch lange nicht aus, um eine agile, zukunftsfähige Organisation aufzubauen. Es geht um weitaus mehr. Dies belegt auch der aktuelle Future Organization Report 2020: Der Shift muss von „doing agile“ hin zu „being agile“ erfolgen.


Digitale Transformation Überblick © ONESTOPTRANSFORMATION, 2020.

Digitale Transformation in einem Bild © ONESTOPTRANSFORMATION, 2020.


Was bedeutet das genau?

Hier geht es insbesondere um Denk- und Verhaltensweisen und damit verbundene agilen Werte und Prinzipien, welche bis heute nicht ausreichend in der Unternehmenskultur und den Mitarbeitern verankert sind (Future Organization Report, 2020). Davon ausgehend müssen wir also tief unter die Oberfläche tauchen und das sichtbare Feld verlassen, um zu verstehen was uns eine erfolgreiche und nachhaltige digitale Transformation ermöglicht. Die Antwort hierzu ist viel naheliegender als viele vermuten. Es geht um den Menschen, das Individuum, den einzelnen Mitarbeiter und noch konkreter um sein Mindset (>> hier geht es zur Definition des digitalen Mindsets). Genau hier setzt ONESTOPTRANSFORMATION an. Wir stellen den Mitarbeiter ins Zentrum des gesamten Transformationsprozesses und schaffen damit ein stabiles Fundament, welches die essentielle Grundlage jeglicher erfolgreichen digitalen Transformation darstellt. Wir sind überzeugt, dass der Erfolg einer digitalen Transformation nur mit einer Befähigung der Mitarbeiter und mit der Entfaltung ihrer Potentiale möglich ist. Der Erfolg und das Wirken von ONESTOPTRANSFORMATION liegen allerdings nicht nur in dieser Erkenntnis begründet. Mit unserem Digital Competence Indicator, einem modernen Diagnostik Tool, wissen wir genau WIE das digitale Mindset greifbar gemacht werden kann. Dabei geht es nicht um digitale Skills, wie zum Beispiel Programmiersprachen oder Software Kenntnisse, sondern vielmehr um die Individualität jedes einzelnen Mitarbeiters und damit um Ausprägungen der Persönlichkeit in 6 erfolgskritischen Dimensionen. Der DCI ähnelt in seiner Funktionsweise einem Navigationssystem. Bevor das Navi die Route zu gewünschtem Ziel berechnet und uns den Weg aufzeigt, muss es erstmal unser Fahrzeug orten. Nichts anderes macht der DCI: Anhand einer validen Standortanalyse können Mitarbeiter genau nachvollziehen, WO sie stehen und an welchen Entwicklungsfeldern sie ansetzen müssen, um ihr Ziel-Mindset zu erreichen. Auch hier steht ONESTOPTRANSFORMATION mit intelligenten Tools den Kunden zur Seite. Auf dem Weg zum Ziel differenzieren wir allerdings zwischen einer Workforce- und Leadership Transformation. Eine nachhaltige Entwicklung der Mitarbeiter gestalten wir mit MIA, der Mindset Indicator Academy – unserer Learning Experience Platform für individualisierte Mindset Entwicklung. Den Startpunkt der Lernreise markiert dabei der DCI. Davon ausgehend ermöglicht MIA das individualisierte Lernen, durch nutzerzentrierte und maßgeschneiderte Lernerlebnisse. So erhält der Nutzer passende und relevante Lerninhalte, welche speziell für den Standort des Mindsets generiert werden. Im Rahmen der Workforce Transformation bieten wir neben MIA auch maßgeschneiderte Coaching Ansätze und Workshop Formate an. Auch bei der Entwicklung von Führungskräfte setzen wir auf individualisierte Entwicklungsreisen. Dabei arbeiten wir mit maßgeschneiderten Lösungen und unterstützen Führungskräfte in ihrer neuen Rolle als Vorreiter und Treiber des digitalen Wandels.


Was ist es also, was uns ausmacht?

ONESTOPTRANSFORMATION steht für Zukunftsfähigkeit, indem es Individualität und damit den Menschen ins Zentrum der Transformation stellt. Mit unseren adaptiven, statistisch validen Lösungen, unserer Passion für das Mindset und hoher Kompetenz rund um die neuesten digitalen Trends befähigen wir unsere Kunden für den erfolgreichen und nachhaltigen digitalen Wandel. Wir brennen für das, was wir tun und wie wir es tun. Mit dieser festen Überzeugung und einem starken Verantwortungsbewusstsein agieren wir als Vordenker und Wegbereiter stets nach dem Prinzip:

Mit Leidenschaft die Zukunft gestalten!




*Zur besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Version verwendet. Diese gilt sowohl

für männlich als auch für weiblich und divers.

Unternehmen

Nützliche Links

Standorte

OST Office

Äußere Sulzbacher Straße 159-161

90491 Nürnberg

DEUTSCHLAND

Kontakt

+49 911 95 77 977

OST Co-Working

Ursulinenstraße 35

66111 Saarbrücken

DEUTSCHLAND

  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf LinkedIn
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Xing
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Twitter
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Facebook
  • ONESTOPTRANSFORMATION und digitales Mindset auf Instagram

Anmeldung zu unserem Newsletter:

ONE STOP NEWS

2020 by ONESTOPTRANSFORMATION AG

BVMW und ONESTOPTRANSFORMATION für digitales Mindset
Bundesverband Deutsche Startups und ONESTOPTRANSFORMATION für digitales Mindset