top of page

Digitales Mindset analysieren - mit dem Mindset Modul der Mindset Navigator Plattform

Analysieren Sie Ihre Persönlichkeit in 6 erfolgskritischen Dimensionen des digitalen Mindsets.

Mindset analysieren mit der Mindset Navigator Plattform

Was ist die Mindset Analyse der Mindset Navigator Plattform?

Digitales Mindset analysieren, um ein Verständnis über die Ausprägung der Persönlichkeit in 6 erfolgskritischen Dimensionen für den Umgang mit digitaler Transformation zu erhalten. Die Mindset Analyse - ein Teil der Mindset Navigator Plattform - ist ein modernes Diagnostiktool zum Analysieren des digitalen Mindsets Ihrer Mitarbeiter*innen.  

Es geht hierbei nicht um digitale Fähigkeiten, wie Programmiersprachen oder Softwarekenntnisse, sondern um die Analyse des sog. digitalen Mindsets, d.h. um die Ausprägung von Persönlichkeitsdimensionen, die erfolgskritisch für den Umgang mit digitaler Transformation sind. 

Mit der Mindset Analyse können Sie das digitale Mindset von Mitarbeiter*innen und Kandidat*innen analysieren, bewerten und verbessern und somit das volle Potenzial in der digitalen Welt ausschöpfen. 

Was misst die Mindset Analyse?

Die Mindset Analyse misst und analysiert 6 Dimensionen des digitalen Mindsets. Jede dieser Dimensionen hat zwei entgegengesetzte Pole. Die Mindset Analyse analysiert, wo zwischen diesen beiden Polen die Mindset Navigator Plattform Nutzer*innen (d.h. Mitarbeiter*innen und Kandidat*innen) ausgeprägt sind.

  • Offenheit und Agilität vs. Beharrlichkeit

  • Proaktivität vs. Reaktivität

  • Kreativität vs. Prozesstreue

  • Kritikfähigkeit vs. Harmonieorientierung

  • Offener Umgang mit Scheitern vs. Vermeidung von Misserfolg

  • Kundenzentriertheit vs. Aufgabenzentriertheit

Mit der Mindset Analyse können Sie Ihre Stärken und Potentiale in jeder dieser Mindset Dimensionen ermitteln und damit einen Aktionsplan entwickeln, um sich zu entwickeln und in der digitalen Transformation zu wachsen.

Durch diese 6 Dimensionen des digitalen Mindsets lässt sich eine Typen Zuordnung zu vier digitalen Typen durchführen. Diese digitalen Typen charakterisieren die vier unterschiedlichen Rollen in der digitalen Transformation: Digitaler Hinterfrager, Digitaler Befürworter, Digitaler Brückenbauer, Digitaler Nerd.

6 Dimensionen des digitalen Mindsets

Wie kann die Mindset Analyse Ihnen helfen?

Die Mindset Analyse der Mindset Navigator Plattform hilft Ihnen dabei, das digitale Mindset von Mitarbeiter*innen und Kandidat*innen zu analysieren und zu verstehen. Auf Basis dieser Analyse können Entwicklungspläne gebaut werden und eine individualisierte Entwicklung des digitalen Mindsets wird möglich.

Somit ist die Mindset Analyse das Werkzeug, damit Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft wird. 

 

Die Mindset Analyse hat 3 Einsatzgebiete: 

Diagnostik im Recruiting

Die Mindset Analyse macht ein Soft Skill Matching für digitales Mindset im Recruiting möglich und bildet damit die perfekte Grundlage für Interviews. Damit wird die Personalauswahl noch passgenauer und der Fit von Kandidat*innen zu Ihrem Unternehmen wird erhöht und Fehleinstellungen werden vermieden. Dieses passgenaue Recruiting senkt langfristig die Recruiting- und Onboarding-Kosten enorm. 

Diagnostik für Personalentwicklung

Die Mindset Analyse ist die perfekte Standortanalyse für digitales Mindset, um in eine individualisierte Personalentwicklung zu starten. Denn auf Basis der Standortanalyse können Lerninhalte und Entwicklungsangebote für jede*n Mitarbeiter*in individualisiert werden. Dies erhöht nicht nur die Lernmotivation enorm, sondern vor allem den Lernerfolg und damit auch die Zukunftsfähigkeit des gesamten Unternehmens. Die Mindset Navigator Plattform bietet zudem die Möglichkeit, dass jede*r Nutzer*in direkt in einen individualisierten modernen Lernpfad für digitales Mindset und Digitalkompetenzen startet.

Mehr dazu: Lernen mit der Mindset Navigator Plattform

Diagnostik für Organisations-entwicklung in der digitalen Transformation 

Die Mindset Analyse bietet die optimale Grundlage für eine gezielte Organisationsentwicklung in der digitalen Transformation. Die individuellen Mindset Analysen der Nutzer*innen können anonymisiert aggregiert werden und mithilfe des Management Dashboards nach unterschiedlichen Unternehmensbereichen, Abteilungen, Ländern oder auch Zeiträumen ausgewertet werden. Damit können datenbasiert die richtigen Entscheidungen in der Organisationsentwicklung getroffen werden. 

Wie funktioniert die Mindset Analyse?

In nur 10 Minuten wird digitales Mindset wissenschaftlich valide analysiert und Nutzer*innen erhalten ein detailliertes Feedback in einem interaktiven Dashboard.

  • §1 Psychological-diagnostic Procedure:_11100000-0000-0000-0000-00000000 0111_Conception, Application and_11100000-0000 -0000-0000-000000000111_Development
    Wir wenden ausschließlich diagnostische Verfahren an, die konzeptuell und theoretisch den wissenschaftlichen Standards der modernen Psychologie entsprechen. Wie schließen daher unwissenschaftliche Modelle, wie zweifelhafte und überkommende personenbezogene Typenmodelle (bspw. DISG/DISC-Modelle), ausdrücklich aus. Unsere diagnostischen Entwicklungen beruhen ausschließlich auf moderne und wissenschaftlich anerkannte psychologische Ansätze. Die methodische Ausrichtung unserer Entwicklungen folgt modernen sozialwissenschaftlichen Ansätzen, wie beispielsweise der klassischen Testtheorie oder probabilistischen Ansätzen (IRT-, Latent-Trait- oder Latent-Class-Modelle).
  • §2 Measurement and data
    Für personenbezogene diagnostische Erkenntnisse (bspw. Ausprägungen von Persönlichkeitsmerkmalen oder Bewertungen, Einstufungen von Personen, etc.) verwenden und benutzen wir ausschließlich Daten, die uns die Testpersonen mit ihrer Einwilligung zu diesem Zweck gegeben haben. Die Datenerhebung unserer diagnostischen Verfahren folgt sozialwissenschaftlicher Standards der Messmethodik, um eine reliable, aussagekräftige und belastbare Datengrundlage zu realisieren. Die Datenerhebung unserer diagnostischer Verfahren erfolgt in voller Transparenz und nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Testperson zur ausdrücklichen Ermittlung der persönlichen Ergebniswerte. Wir distanzieren uns deutlich und explizit von Methoden der Messung und der Datenerhebung, die nicht diesem Grundsatz entsprechen. Insbesondere schließen wir daher Methoden der Datenerhebung und Datengewinnung aus, die sich auf einer (vermeintlich verdeckten) Erhebung von Verhaltensbeobachtungen gründen, wie verbale, non-verbale, para-verbale Interviewdaten (real oder mit Chatbots erhoben wie z.B. bei virtuellen Job-Interviews), jeglicher Art bildbezogener Datenquellen oder jeglicher Art anderer Beobachtungen.
  • §3 Diversity
    Wir wertschätzen menschliche Vielfalt. Wir wollen eine Diskriminierung und Kategorisierung personenbezogener Unterschiede aufgrund einer vereinfachten stereotypen sozialen und kulturellen Gruppenzugehörigkeit überwinden. Wir differenzieren personenbezogene Unterschiede nicht aufgrund einer zugeschriebenen Gruppenzugehörigkeit, sondern wissenschaftlich aufgrund einer Ausprägungsstärke auf Persönlichkeitsmerkmalen/-dimensionen. Mit unseren diagnostischen Verfahren wollen wir daher aufzeigen, welche Spannbreite und Diversität menschlicher Verhaltensorientierung bezogen auf bestimmte Fragestellungen, wie z.B. der digitalen Zukunftsorientierung besteht (siehe den DCI).
  • § 4 Scientific Goods quality criteria
    Wir entwickeln und setzen diagnostische Verfahren nur dann ein, wenn Informationen über die wissenschaftlichen Gütekriterien des Verfahrens allgemein zugänglich und nachvollziehbar sind. Zu den wissenschaftlichen Gütekriterien eines diagnostischen Verfahrens bewerten wir im Einklang der psychologischen wissenschaftlichen Community (vgl.TBS-Testkuratoriums, PSYNDEX.DE: TBS-TK-Testrezensionen) folgend: Nachweisbare Objektivität des Verfahrens Zugängliche und erklärende Nachweise zur Reliabilität des Verfahrens Zugängliche und erklärende Nachweise zur Validität des Verfahrens Darüber hinaus überprüfen wir, gerade auch für qualitative Ansätze, folgende Gütekriterien: Transparenz: ausführliche Dokumentation aller Datenverarbeitungsschritte Intersubjektivität: eine auch für Außenstehende plausible Nachvollziehbarkeit der Untersuchungsergebnisse Reichweite: die Generalisierbarkeit des Ergebnisses über das eigentliche Untersuchungsobjekt hinaus. Wir schließen systematisch diagnostische Verfahren aus, die keinen Nachweis über Objektivität, Reliabilität und Validität des Verfahrens auf einem wissenschaftlich akzeptablen Niveau dokumentieren können. Darüber hinaus unterstützen wir nur solche - v.a. qualitative Verfahren deren Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Generalisierbarkeit belastbar dokumentiert sind.
  • §5 Result feedback and professional support
    Wir legen großen Wert darauf, dass die Ergebnisse unserer diagnostischen Testverfahren explizit und fachlich korrekt rückgemeldet werden. Bei entsprechendem Interesse bieten wir eine fachliche Rückmeldung in Form eines Coachingsgesprächs an. Falls Fragen zum Zustandekommen eines persönlichen Ergebnisses oder zur Interpretation eines Testergebnisses bestehen, können wir vollkommene Transparenz zur Ergebnisberechnung bzw. angewandter Algorithmen jederzeit darstellen.
  • §6 Data protection and data security
    Wir erheben personenbezogene Daten (z.B. Fragebogen) ausschließlich zum Zweck einer personenbezogenen Diagnostik. Wir geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Wir benutzen intern anonymisierte Daten ausschließlich zu statistischen Auswertungen. Alle Analysen dieser anonymisierten Daten werden ausschließlich auf einer Gruppenebene statistisch ausgewertet und dienen der Forschung und Weiterentwicklung unserer Verfahren. Falls Fragen über die Datensicherheit persönlicher Angaben besteht, bieten wir transparent in unseren Datenschutzerklärungen jederzeit direkte Kontaktmöglichkeiten an. Uns ist Datenschutz nicht nur wichtig, sondern wir nehmen diesen auch sehr ernst. Denn jeder hat ein Recht darauf, dass mit den eigenen Daten sorgfältig umgegangen wird. Deshalb haben wir einen erfahrenen TÜV-zertifizierten externen Datenschutzbeauftragten zur Unterstützung des Datenschutzes bei ONESTOPTRANSFORMATION.

Lernen Sie die Mindset Analyse der Mindset Navigator Plattform in der Praxis kennen

Ausgezeichnet beim Deutschen Personalwirtschaftspreis und mit dem Bayerischen Digitalpreis.

Lufthansa Case Study.jpg

Lufthansa

Wie machen wir die Inhalte der neuen Zukunftskompetenzen verständlich und ermöglichen es den Lufthansa Mitarbeiter*innen diese mit Leben zu füllen?

Wo stehen die Lufthansa Mitarbeiter*innen heute in Bezug auf die Zukunftskompetenzen?

 

0 (2).jpeg

Vladislava Georgieva

Volkswagen Financial Services

HR Produkt- und Projektportfolio Management & Innovation

Die Mindset Analyse ist ein wichtiger Bestandteil des globalen Programms „Leadership in Transformation“. Das Tool dient u.a. als Standortbestimmung und liefert eine präzise Analyse bezogen auf das digitale Mindset. Die Mindset Analyse ist für uns eine hervorragende Basis gewesen für gezielte Entwicklung von Führungskräften in diesen turbulenten Zeiten. Außerdem haben wir das Tool in mehreren europäischen Märkten eingesetzt und sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Definitiv ein „must have“ in Zeiten der digitalen Transformation.

0.jpeg

Franziska Gerner

-
Schaeffler
Head of Digital Competencies

Ich habe sowohl auf HR-Seite, als auch auf der Digitalisierungs-Seite gearbeitet. Von beiden Perspektiven betrachtet, ist dieses Tool ein großer Gewinn für jede Organisation: Das digitale Mindset kann sowohl im Recruiting, als auch bei der Personalentwicklung optimal eingesetzt werden.

Gleiches gilt für Organisationsentwicklungsthemen, um die richtigen Menschen in einer gesunden digitalen Organisation mitzunehmen und das Mindset für die Zukunft auszubauen.

Caroline Baumgärtner.jpeg

Caroline Baumgärtner

NSB Group

Head of People Onshore & Talent Development

Performance & Personality sind gerade in Transformationsprozessen unerlässlich – deshalb haben wir innerhalb der NSB Group entschieden, dass kritische Fragen zum Karriereweg allein nicht mehr ausreichen, sondern loten das Digitale Mindset der Bewerber*innen aus. Seit 2021 untermauern wir unsere Eindrücke aus den Interviews mit den objektiven Auswertungen der Mindset Analyse. Sie entheben uns nicht der Verantwortung eine Entscheidung zu treffen – doch manchmal gibt bereits die Reaktion auf die Einladung zum Test Auskunft über die Aufgeschlossenheit der Bewerber*innen und deren Bereitschaft, sich mit Neuerungen auseinanderzusetzen.

Franco Lehmann Bild.jpeg

Franco Lehmann

-
Löffler GmbH
ehemaliger CDO

Die Mindset Analyse hilft uns den Bewerberauswahlprozess noch gründlicher und organisierter zu gestalten. Aktuell haben wir ein 4 stufiges Verfahren. Die Mindset Analyse gliedert sich hier für uns ganz hervorragend als „Zwischenglied“ ein und unterstützt ein insgesamt professionelles Auftreten. 

Das sagen Kund*innen

Die digitalen Typen

Insgesamt gibt es 4 digitale Typen, die sich aus den 6 Mindset Dimensionen ergeben. 

Diese Typen haben allesamt Stärken und Werte für das System und kein Typ ist besser oder schlechter als ein anderer Typ. In der Mindset Analyse erhalten die Nutzer*innen Feedback zu den digitalen Typen, um das Ergebnis besser verstehen zu können und damit das Ergebnis greifbarer ist. 

Hierbei erhalten die Nutzer*innen ein Feedback, zu wie viel Prozent sie welchen Typen in sich tragen. 

Nachdem das digitale Mindset analysiert wurde, findet keine Zuordnung des Mindsets zu nur einem digitalen Typ statt. Mindset ist eine Kombination aus den verschiedenen Typen, die unterschiedlich ausgeprägt sind.  

Bildschirmfoto 2023-01-08 um 15.32.45.png

Digitaler Hinterfrager

Stärken:

  • Ergebnisorientiert

  • Selbstkritisch

Werte:

  • Gibt Stabilität

  • Hinterfragt gezielt

Digitaler Befürworter

Stärken:

  • Offen für neue Technologien

  • Kann andere mitnehmen

Werte:

  • Akzeptanz im Unternehmen

  • Gilt als Meinungsbildner

Digitaler Brückenbauer

Stärken:

  • Handelt unternehmerisch

  • Vermeidet Silo-Denken

Werte:

  • Antreiber und Veränderer

  • Hohe soziale Kompetenz

Digitaler
Nerd

Stärken:

  • Hohe technische Affinität

  • Sieht Scheitern als Chance

Werte:

  • Technologischer Treiber

  • Kreativität und Offenheit

Wissenschaftliche Validität

Sichergestellte Validität nach wissenschaftlichen Kriterien und Entwicklung nach Qualitätsstandards vor dem Hintergrund der DIN 33430.

Um eine belastbare Standortanalyse durchführen zu können und damit auch passgenaue Entwicklungsangebote bieten zu können, ist eine hohe Validität erforderlich. Deshalb ist die Diagnostik auf der Mindset Navigator Plattform wissenschaftlich validiert.

Wenn Sie mehr über die wissenschaftliche Validität erfahren wollen, laden Sie unsere Mindset Validierungsstudie herunter.

DCI Validierungsstudie.png

Für wen ist die Analyse des digitalen Mindsets mit dem  DCI geeignet?

Branchenunabhängig

 

Die Mindset Analyse ist branchenunabhängig und für verschiedene Unternehmensgrößen nutzbar und praxiserprobt - vom Mittelstand bis zum Großkonzern.

Rollenunabhängig

Die Mindset Analyse kann unabhängig von Rollen genutzt werden, d.h. es gibt keine Beschränkungen im Einsatzbereich und mit der Mindset Analyse kann digitales Mindset von Mitarbeiter*innen und Führungskräften analysiert werden.

Anpassung

Die Mindset Analyse kann exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Dieses Customizing kann von einer zusätzlichen Dimension bis hin zum Look and Feel reichen.

Für wen ist die Mindset Analyse der Mindset Navigator Plattform geeignet?

Wie kommt es zu den Inhalten der Mindset Analyse?

Wir haben in den vergangenen Jahren mehrere 100 Interviews mit Kandidat*innen und Kunden geführt und dabei herausgefunden, dass sich Muster und Typen abzeichnen. Daraus haben wir eine Matrix entwickelt, die das digitale Mindset analysiert, in der jeder Typus sowohl durch seine Stärken, seinen Wert für das System und seine Grenzen beschreibbar wird. 
Mit mehreren tausend Einsätzen der Mindset Analyse hat sich die Matrix mit den sechs erfolgskritischen Dimensionen und vier digitalen Typen immer mehr verfestigt und die Normwerte weiterentwickelt. 

Neugierig? Dann finden Sie jetzt heraus, welcher digitale Typ Sie sind!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

mindset-06_edited.png
bottom of page